Microsoft

Die LoadMaster-Load-Balancer von KEMP Technologies unterstützen die wichtigsten Unified-Communications- und Produktivitätslösungen von Microsoft vollumfänglich. Eine benutzerfreundliche Schnittstelle und eine intuitive Installationshilfe beschleunigen die Installation zahlreicher Microsoft-Anwendungen in Enterprise- und MSP-Umgebungen. Als eine von Microsoft anerkannte Lösung wurde der LoadMaster dafür optimiert, eine hohe Verfügbarkeit und eine Beschleunigung des Anwendungs-Traffics für Plattformen wie Exchange, Lync, SharePoint, ADFS, IIS, Dynamics und Remote-Desktop-Dienste zu erzielen.

Zur Performance-Steigerung bietet der LoadMaster viele intelligente Dienste für die Bereitstellung von Front-End-Anwendungen auf den Layers 4 bis 7, darunter:

  • SSL-Offload/SSL-Beschleunigung
  • Content-Switching
  • Vorauthentifizierung und Single-Sign-On
  • Daten-Caching und -kompression
  • Intrusion-Prevention

All diese Funktionen sind aufeinander abgestimmt, um die Ansprechzeit und Skalierbarkeit der Anwendungen zu verbessern und zu erreichen, dass die für Microsoft-Workloads definierten Anforderungen erfüllt werden.

Als einer der ersten Load-Balancer-Anbieter, der virtuelle ADC für Hyper-V anbietet, ist der LoadMaster eine ausgereifte und geprüfte Lösung, um eine hohe Verfügbarkeit zu erziehen, wenn Virtualisierungstechnologie von Microsoft als zugrundeliegende Plattform für beliebige Umgebungen genutzt wird. Zusätzlich bietet der KEMP-LoadMaster für Windows Azure echtes Load-Balancing in der Cloud, um Layer-7-Front-End-Services für kritische Anwendungen zu ermöglichen, die in eine Windows-Azure-Umgebung überführt werden.