Microsoft Azure Load Balancing

KEMPs Virtual LoadMaster (VLM) für Azure ist eine voll ausgestattete und hochentwickelte Layer 4-7-Lösung für Load Balancing und Content Switching zur Steigerung der Effizienz und Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen. Er lässt sich leicht in IaaS integrieren, bietet dabei eine Vielzahl an Features und vereinfacht durch das Vereinen verschiedener Dienste PaaS-Implementierungen.

Auf der Grundlage jahrelanger Erfahrung verfügt KEMP über umfangreiche Fachkompetenz bei der Implementierung von Microsoft-Anwendungen und -Diensten, wie z.B. SharePoint, IIS und ADFS in die Azure Cloud und garantiert Ihnen schnelle, risikofreie Deployments dank vorgefertigter Anwendungstemplates und eines erstklassigen Beratungsservices.

Egal ob Sie einen schnellen Prototypen für einen neuen Cloud-Service erstellen oder ein global agierendes Unternehmen gründen möchten, der LoadMaster von KEMP bietet Ihnen die Leistung, Skalierbarkeit und Sicherheit, die Sie für eine zuverlässige Anwendungsauslieferung brauchen.

Deploy in Azure Marketplace

 

Get Started

KEMPs Vorteile für Azure

Vergleichen Sie den eingebauten Azure Load Balancer mit dem KEMP LoadMaster

  Azure LoadMaster
Unterstützung für VMs der Basic- und Standard-Tarife    
Network Level L4 Load Balancing    
Mehrfachzugriff auf Anwendungen über eine einzige IP-Adresse Eingeschränkt  
Vorkonfigurierte Anwendungstemplates    
Einfach zu verwaltende Web-Benutzeroberfläche    
Hohe Verfügbarkeit   (Verwendung eines Traffic Managers)  

Im Gegensatz zu Insellösungen und den in Azure verfügbaren Produkten bietet der LoadMaster Ihnen einen umfassenden und integrierten Funktionsumfang, der durch ein einziges Interface verwaltet werden kann. Darüber hinaus verfügt er über RESTful, Java und PowerShell APIs, wodurch sich der LM sowohl für Entwickler als auch für Administratoren anbietet.

Im Azure Marketplace ist der LoadMaster in folgenden Versionen erhältlich: Kostenlose Testversion mit eigener Lizenz (BYOL) oder stundenweise abgerechnete Versionen mit einem Datendurchsatz von 200 Mbps bis 10 Gbps.

Die kostenlose Testversion bietet Ihnen 20 Mbps Datendurchsatz und kann sowohl in Entwicklungs- als auch Produktionsumgebungen eingesetzt werden, wodurch Liefermethoden im DevOps-Bereich vereinfacht werden. Durch den Erwerb einer unbefristeten Lizenz kann der Datendurchsatz nachträglich erhöht werden.

Cloud-Experten von KEMP stehen Ihnen bei jeder Stufe eines Integrations- oder Migrationsprojekts vom Beginn bis zur Produktion zur Verfügung. Die nachfolgend aufgeführten Ressourcen bieten Ihnen Informationen zur Konfiguration und zu typischen Anwendungsfällen.