Serverlastenausgleich, Content Switching und SSL-Beschleunigung für E-Commerce

Die Load Balancers von KEMP ermöglichen es Ihnen, Ihre Kunden zu den Servern mit der besten Performance zu leiten und die SSL-Performance zu beschleunigen. So wird ein schneller Seitenaufbau und eine problemlose und sichere Einkaufserfahrung gewährleistet.

Erschwinglicher Serverlastenausgleich für E-Commerce

Heute liegt die Anzahl der Menschen und Unternehmen, die Waren und Dienstleistungen im Internet erwerben, selbst nach konservativsten Schätzungen im Bereich der Hunderte von Millionen. Mehrere führende Experten schätzen den Dollarwert dieser Transaktionen auf mehrere Hundert Milliarden.

Als kleines oder mittleres Unternehmen (KMU), das in die Welt des E-Commerce eindringt, sehen Sie sich mit einmaligen technischen und geschäftlichen Herausforderungen in Bezug auf das Design und Management Ihrer Web- und Anwendungsinfrastruktur konfrontiert. Aus technologischer Sicht üben nicht ausreichende Serverkapazität, Skalierbarkeitssorgen, fehlertolerante Verlässlichkeit sowie die steigende Anzahl und Komplexität der E-Commerce-Anwendungen ständig zusätzlichen Druck auf ihre bereits überlasteten IT-Mitarbeiter und Budgets aus.

Eine ordnungsgemäß funktionierende Website, die rund um die Uhr in Betrieb und verfügbar ist und optimale Performance bietet, ist der wichtigste Faktor des Erfolgs jeder E-Commerce-Initiative. Benutzer Ihrer Website müssen jederzeit positive Erfahrungen machen, sowohl in Bezug auf die Performance als auch in Bezug auf die Verfügbarkeit. Eine träge Perfomance oder die Unfähigkeit, eine Transaktion abzuschließen, wird Ihre Kunden zu anderen Anbietern treiben, mit möglicherweise desaströsen Auswirkungen auf Ihr Geschäftsergebnis. In den letzten fünf Jahren haben sich Anwendungsbereitstellungs-Controller und Server-Load Balancers zu einer der wichtigsten Technologien beim Lösen von Problemen mit der Performance und der Zugänglichkeit von E-Commerce-Anwendungen entwickelt. In der einfachsten Form bietet ein Load Balancer die Möglichkeit, Benutzer auf den verfügbaren Server mit der besten Performance umzuleiten. Sollte einer der Server (oder Anwendungen auf diesem Server) nicht mehr verfügbar sein, nimmt der Load Balancer diesen Server offline und leitet die Benutzer automatisch auf andere funktionierende Server um. Außerdem kann ein intelligenter Load Balancer mit verschiedenen Lastenausgleichsalgorithmen Benutzer auf Server verteilen, die die bestmögliche Performance bieten, indem er dynamisch wichtige Serverelemente wie die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen und die CPU-/Arbeitsspeicherauslastung abfragt. Fortschrittlichere Load Balancers bieten für eine noch bessere und sicherere Benutzererfahrung zudem SSL-Beschleunigung. SSL-Beschleunigung im Load Balancer ermöglicht es Ihnen, den SSL-Handshake sowie die Verschlüsselungs-/Entschlüsselungsprozesse von den E-Commerce-Anwendungsservern abzuladen. Durch dieses Offloading wird die Serverperformance sehr stark verbessert, während die Zeit und Kosten im Zusammenhang mit dem SSL-Zertifikatsmanagement des Servers sinken.


Jahrelang konnten Großunternehmen und Institutionen mit E-Commerce-Initiativen Serverlastenausgleichstechnologie zur bedeutenden Verbesserung der Performance, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit ihrer Websites nutzen. Mit durchschnittlichen Kosten von mehr als 40.000 US-Dollar pro redundante Konfiguration erforderte die Bereitstellung eines intelligenten Serverlastenausgleichs aber eine prall gefüllte Geldbörse. Für kleine und mittlere Unternehmen war diese Technologie aufgrund der hohen Erwerbskosten unerreichbar.

Das hat sich aber mit der Einführung des LoadMaster von KEMP Technologies geändert. KEMP hat leistungsstarke und stabile Anwendungsbereitstellung mit vollem Funktionsumfang in die neuesten Layer-7-Content Switching- und SSL-Beschleunigungstechnologien integriert und so ein ideales Produkt für kleine und mittlere E-Commerce-Unternehmen geschaffen.  Jahr bietet die LoadMaster-Produktreihe dem KMU eine erschwingliche, fortschrittliche Anwendungsinfrastrukturtechnologie.