Die LoadMaster-Familie: Bare-Metal-Load-Balancer & ADCs

Unterstützte Server-Plattformen        
Hewlett Packard ProLiant DL        
Dell R-Serie        
Oracle X4-2        
Fujitsu Server PRIMERGY        
Cisco UCS C-Serie        
Cisco UCS B-Serie Die vollständige Matrix für die Cisco UCS-Serie finden Sie hier      
Unterstützung für Bare-Metal-LoadMaster auch auf HP ProLiant DL, Dell PowerEdge R und Oracle-x86-Servern        
Spezifikationen        
Lizenz Balancer-Durchsatz † Bis zu 1 Gbps Bis zu 2 Gbps Bis zu 5 Gbps Bis zu 10 Gbps
Lizenz SSL TPS † Bis zu 1.000 Bis zu 1.000 Bis zu 10.000 Bis zu 20.000
Gleichzeitige Verbindungen Layer 4 ‡ 5.000.000 5.000.000 5.000.000 5.000.000
Max. Anzahl unterstützter Server / virtuelle Cluster 1.000/256 1.000/1.000 1.000/1.000 1.000/1.000
LoadMaster-Clustering        

Steigern Sie den Leistungsumfang Ihres LoadMaster mit einer der folgenden Subscriptions

 

L4-7 Anwendungsbereitstellung für Hochverfügbarkeit und Optimierung von Applikationen

Features

  • 10x5 Support
  • Software Updates
  • Security Patches
  • KEMP 360 Vision (optional)

Verbesserte Sicherheit und vereinfachtes Management für Ihre Anwendungen durch ein frühzeitiges Alarmsystem und Eskalationsservice

Features

  • Alle Features aus dem Standard Modell
  • Edge Security Pack
  • Intrusion Prevention
  • 24x7 Support
  • KEMP 360 Vision
  • KEMP 360 Central

Hochentwickelte Sicherheit, Management und Anwendungsverfügbarkeit für Enterprise Umgebungen in Private und Hybrid Cloud Modellen

Features

  • Alle Features aus dem Enterprise Modell
  • Web Application Firewall (WAF)
  • Geographic Server Load Balancing (GSLB)
  • Daily rule updates for WAF
  • Daily IP reputation updates for GSLB
  • Floating License