Load Balancing Microsoft Exchange

Mit dem KEMP LoadMaster wird die Datenlast Ihrer Exchange-Umgebung im Handumdrehen verteilt. Die einfach zu handhabenden Solution-Templates sind auf einer Vielzahl von Plattformen verfügbar und eignen sich für eine Lastverteilung jeder Größe

  • Eine kundenerprobte und von Microsoft zertifizierte Lösung
  • Einfache Nutzung und Verwaltung
  • Unterstützt Exchange 2010, Exchange 2013 und Exchange 2016
  • Verteilen Sie auch andere Arbeitslasten, wie z. B. Skype for Business, auf demselben Load Balancer
  • Leistungsstarker Reverse Proxy mit SSL-Offload und SSL-Beschleunigung
  • Exchange-aware mit Health Check der Exchange-Services
  • Einsatz in HA-Paaren oder mit GEO Load Balancing für Ausfallsicherheit
  • Integrierter TMG-Ersatz mit Pre-Authentication und SSO

Der LoadMaster verbessert die Auslieferung von Exchange-Services durch die automatische Erkennung von inaktiven Exchange-Hosts und Umleitung von Anfragen an die übrigen Server. Die Benutzerfreundlichkeit kann durch den Gebrauch von Content-Switching verbessert werden, das den Datenverkehr je nach Inhalt der Anfrage zum optimalen Host leitet.

Reverse Proxy für Exchange

Der LoadMaster bietet einen einfach zu konfigurierenden Reverse Proxy für Exchange-Services mit SSL-Offload, Threat Protection und Load Balancing in einem einzigen, leicht zu bedienenden und zu verwaltenden Service. Ein einziger LoadMaster kann als Reverse Proxy für alle Exchange-Services, wie z. B. HTTP, HTTPS, SMTP und IMAP sowie für alle Nicht-Exchange-Services, wie z. B. Sharepoint und IIS-Services, fungieren.

SSL-/TLS-Offload für Exchange

Die gesamte SSL-/TLS-Datenübertragung sowie der Verwaltungsaufwand können auf dem LoadMaster zentralisiert werden, so dass die Leistung des Front-End-Servers optimiert und die Verwaltung der privaten Schlüssel und Zertifikate vereinfacht wird. Alle LoadMaster-Modelle sind SSL-Offload-fähig und in einigen der Hardware-Modelle ist dedizierte SSL-Beschleunigungshardware zur Verbesserung der Exchange-Leistung integriert.

Load Balancing Outlook Web Access (OWA)

Als eine von Microsoft anerkannte Lösung für OWA-Load Balancing enthält der LoadMaster bewährte Templates, welche die Nutzung der Exchange-Services vereinfachen, die auf verschiedenen Front-End-Servern gehostet werden. Die OWA-Sicherheit wird erheblich verbessert, da der LoadMaster das Edge Security Pack (ESP) als Ersatz für Microsoft TMG enthält, wodurch Authentifizierung, Protokollierung und Single Sign-on ermöglicht werden.