Die LoadMaster-Familie: Virtuelle Load-Balancer & ADCs

Leistungsfähige virtuelle Load-Balancer für VMware, Hyper-V, KVM, Xen und VirtualBox.

Unterstützung von Hypervisors und Cloud-Plattformen        
VMware vCloud Air        
Microsoft Azure        
Amazon Web Services (aws)        
VMware, Hyper-V, KVM, Xen, Oracle VirtualBox        
Spezifikationen        
Lizenz Balancer-Durchsatz †

 

Bis zu 200 Mbps Bis zu 2 Gbps Bis zu 5 Gbps Bis zu 10 Gbps
Lizenz SSL TPS † Bis zu 200 Bis zu 1.000 Bis zu 10.000 Bis zu 12.000
Gleichzeitige Verbindungen Layer 4 ‡

 

3.000.000 3.000.000 3.000.000 3.000.000
Max. Anzahl unterstützter Server / virtuelle Cluster 1.000/256 1.000/1.000 1.000/1.000 1.000/1.000
Web Application Firewall Pack (AFP) §

 

Option Option Option Option
Hochverfügbarkeitspaare        
LoadMaster-Cluster        
TMG-Ersatz (SSO, Vorauthentifizierung, Sicherheitsprotokollierung)

 

       
GSLB Multi-Site-Load-Balancing § Option Option Option Option
HTTP/2 Support        
SAML Authentication        

Alle Load-Balancer von KEMP verfügen über folgende Haupteigenschaften:

Eigenschaften

Unterstützte Anwendungslast

Unterstütze Microsoft-Anwendungslast

** 1 year Basic Support required with LoadMaster purchase. Basic Support includes 5x10 phone, email and online support, firmware updates, and security alerts

* ** † ‡ § Additional information

Die angegebenen Preise stellen eine unverbindliche Preisempfehlung auf USD-Basis dar und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Preise können je nach Land variieren. Lokale Steuern, Abgaben und Transportkosten sind nicht im Preis enthalten. Bitte kontaktieren Sie Ihre KEMP-Niederlassung vor Ort oder einen autorisierten Vertriebspartner, um weitere spezifische Preisinformationen für Ihr Land zu erhalten. Alle LoadMaster müssen vor dem Einsatz in dem Land lizenziert werden, in dem sie gekauft wurden. Es gelten die vor Ort anwendbaren Lizenzierungs- und Handelsvorschriften.