Warum Sie sich für einen Load Balancer von KEMP Technologies entscheiden sollten?

Seit dem Jahr 2000 konnten über 30.000 Load Balancer- und ADC-Deployments von KEMP durchgeführt werden, die den Kunden dabei helfen, ihre Anwendungsinfrastruktur zu sichern, zu skalieren und zu optimieren. Dabei kann KEMP sich durch die folgenden Punkte besonders hervorheben:

Einfache Konfiguration, Anwendung und Verwaltung. Unterstützung durch einen hervorragenden technischen Support.

Unsere Produkte können problemlos bereitgestellt werden, sind benutzerfreundlich und skalierbar. So einfach kann es sein! Ohne komplizierte Schnittstellen oder komplexe Konfigurationsprozesse. Wir bieten Ihnen Anleitungen für das Deployment von Anwendungen sowie eine technische Support-Abteilung mit umfangreichem Fachwissen zu unseren Produkten und Anwendungen. Laut neuester Umfragen zum Support kann KEMP eine Kundenzufriedenheit von 99 % vorweisen.

Sie erhalten mehr Datendurchsatz und SSL-Transaktionen für Ihr Geld!

Bei KEMP erhalten Sie den höchsten Durchsatz und die meisten SSL TPS für Ihr Geld.

Im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzprodukten bieten Load Balancer und ADCs von KEMP folgende Standardfunktionen:

  • Komprimierung/Caching
  • Intrusion Prevention/Detection (IPS/IDS)‏
  • Edge Security Pack (ESP) (KEMPs Alternative für Microsoft TMG)
  • Web Application Firewall (WAF) Engine*

Unsere Technologie: KEMP ist ein Vorreiter im Bereich der Anwendungsauslieferung

KEMP Technologies war das erste ADC-Unternehmen, das seine ADC SDN-fähig gemacht hat. KEMP SDN Adaptive Technology ermöglicht die Steuerung des Netzverkehrs von Anwendungen und bietet dadurch eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit. KEMP ist darüber hinaus das erste Unternehmen, das virtuelle Netzwerkfunktionen anbietet, die für NFV-Umgebungen dynamisch verwaltet, konfiguriert und bereitgestellt werden. KEMP unterstützt vollständig LBaaS für OpenStack und wird in Kürze eine komplette Management- und Koordinationsplattform veröffentlichen, die sich auf verteilte virtuelle Netzwerkfunktionen für SDN- und NFV-Umgebungen spezialisiert.

Bereit für die Cloud

KEMP ist Vorreiter bei der Anwendung virtueller Load Balancer, umfangreicher Hypervisor-Unterstützung sowie neuer und einzigartiger Cloud-Produkte für Amazon AWS, Microsoft Azure und VMware vCloud Air.

Einfach ausprobieren

KEMP bietet kostenlose und unverbindliche Testversionen aller Produkte inklusive eines erstklassigen Supports. Wir glauben an unsere Produkte, weshalb wir Ihnen die Möglichkeit geben möchten, diese auszuprobieren. Testen Sie einen virtuellen, Hardware-, Cloud- oder Bare Metal-Load Balancer.

Umfassende Plattformkompatibilität

KEMP LoadMaster unterstützt mehr Plattformen als jeder andere Load Balancer und ermöglicht Ihnen so ein einfaches Deployment wo und wann immer Sie möchten, egal ob Hardware, virtuell, Cloud oder Software für Bare Metal auf HP, Dell, Cisco, Fujitsu oder Oracle-Servern.