Load Balancing Microsoft Exchange 2013

MSExchange.com Reader's Choice Winner

Das Load Balancing von Exchange 2013 wird durch den LoadMaster, einer von Microsoft zertifizierten und von Kunden erprobten Lösung zur Auslieferung hochverfügbarer und ausfallsicherer Exchange-Services, stark vereinfacht. Um die Nutzung zu erleichtern enthält der KEMP LoadMaster vorkonfigurierte Load Balancing-Templates, die für Anwendungen und Services von Exchange 2013 getestete und optimierte Einstellungen enthalten. Die Services von Exchange 2013, die von LoadMaster unterstützt werden, umfassen

  • Outlook Web App
  • Exchange Admin Center (EAC)
  • Outlook Anywhere
  • Offline Address Book (OAB)
  • Exchange ActiveSync (EAS)
  • Exchange Web Services (EWS)
  • Autodiscover Service
  • Mailbox Replication Proxy Service
  • Outlook Clients
  • IMAP
  • SMTP

Das Edge Security Pack auf dem KEMP LoadMaster ermöglicht Kunden, ihre Umgebungen mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung und Single Sign-On für veröffentlichte Exchange-Dienste zu sichern. Das Web Application Firewall Pack fügt eine zusätzliche Sicherheitsstufe mit regelmäßig aktualisierten anwendungsspezifischen Threat Mitigation Regeln für Anwendungen wie z.B. Exchange hinzu. Diese beiden Sicherheitsfeatures die als Teil der KEMP Enterprise- und Enterprise Plus-Subscription-Optionen für LoadMaster verfügbar sind, helfen Kunden, ein umfangreiches Sicherheitspaket bereit zu stellen und Bedrohungen zu vermeiden, die zu Betriebsstörungen oder Ausfällen führen.

LoadMaster Subscriptions simplify application delivery choices

Learn More